Name:

Lukas Dymski

Geburtsdatum:

20.03.2000

Hobbies:

Rennrad Fahren,  Schwimmen,  Ehrenamt

Beruf:

Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik

Ehrenamtliche Tätigkeit:

Mitorganisator des EselRock Festivals in Wesel, Mitglied der Rheinischen Jugendhanse, Mitglied der Hansegilde Wesel

Woran man mich auf jeden Fall wiederekennt:

Mich erkennst du auf jeden Fall daran, dass ich dauernd anrufe. Immer wenn ich etwas wissen möchte oder klären muss klingelt dein Telefon. Whatsapp dauert mir zu lange. Außerdem erkennst du mich an meiner Humorvollen Art. Für mich gibt es kaum einen Grund Dinge nicht mit einem Augenzwinkern zu betrachten oder drüber zu lachen.

Das mag ich an meiner Heimatstadt:

Es gibt eigentlich kaum etwas, was ich nicht mag. Wesel hat wie ich finde die perfekte Größe. Man kennt viele Leute, engagiert sich in den Weseler Vereinen und fühlt sich einfach wie zu Hause. Außerdem ist hier eigentlich immer was los. Im Sommer gibt es zahlreiche Stadtfeste und im Winter steht die Eisbahn in der Stadt, sowie drei Weihnachtsmärkte. Außerdem ist Wesel echt grün und naturverbunden. Umgeben von Wald und Wiesen und direkt am Rhein gelegen ist man auch schnell raus aus der Stadt.

Darum bin ich in der Rheinischen Jugendhanse:

Ich engagiere mich einfach wahnsinnig gerne Ehrenamtlich. Wenn man dann noch die Chance hat einen eigenen Verein zu gründen, kann ich fast nicht nein sagen. Außerdem sind wir eine tolle Truppe und uns verbindet das Interesse an der Hanse und unseren Städten.